Werbach

Polizeiverordnung Gemeinderat stimmt der Neufassung einmütig zu / Bei Haltung von Federvieh gibt es im Gemeindegebiet massive Probleme

Strafen von bis zu 1000 Euro kann es bei Verstößen geben

Archivartikel

Werbach.Der Gemeinderat Werbach beriet am Dienstagabend auch über die neue Polizeiverordnung. Tobias Schwarzbach vom Hauptamt erläuterte, die bisherige Polizeiverordnung stamme aus dem Jahre 1999 und es sei an der Zeit gewesen, diese zu überarbeiten.

Schwarzbach ging detailliert auf die verschiedenen Änderungen ein. Zum Bereich Lärmbelästigungen sei festgelegt, dass Bolz-, Sport- und

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00