Werbach

Band „Anna und friends“ Zwei Projekte mit jeweils 6250 Euro unterstützt

Spende aus Benefizkonzerten vergeben

Wenkheim.Die Benefizkonzerte der Band „Anna und friends“ haben die stattliche Summe vom 12 500 Euro erbracht.

Im evangelischen Gemeindehaus wurde nun das Geld für zwei Projekte übergeben. Je 6250 Euro erhielten Christs Hope Deutschland für die Arbeit mit Waisenkindern im südlichen Afrika. Dennis Thome nahm die Spende entgegen.

Die andere Hälfte aus den Spenden der Benefizkonzerte in Uiffingen, Unterbalbach, Nassig und Wenkheim ging an das Projekt des Wertheimer Kinderarztes Dr. Martin Englert, der in Tansania eine Intensivstation für Frühgeborene aufgebaut hat. Die Überlebenschance der Babys wurde dadurch erheblich verbessert.