Werbach

„Segen bringen, Segen sein“

Archivartikel

Gamburg.Zu Beginn des neuen Jahres zogen acht Sternsinger durch die Ortschaft und überbrachten den Segen Gottes in die Häuser und Wohnungen im Werbacher Gemeindeteil Gamburg. Mit dem hierbei gesammelten Spendengeld von insgesamt 1225,63 Euro kann in Zukunft Kindern in Peru und weltweit das Leben lebenswerter gemacht werden. Bild: Beate Schwägerl