Werbach

Hokemos Neues Prinzenpaar gekürt / Rathaus gestürmt

Narren sind an der Macht

Archivartikel

Gamburg.Die Gamburger Hokemänner haben ihre Faschingskampagne 2020 eröffnet. Gemeinsam mit vier Landsknechten, der Juniorengarde und den Gamburger Musikanten wurde das neue Prinzenpaar abgeholt.

Prinzessin Melina I., die campende Autonärrin vom Nassig Forest, und Prinz Clemens I., der Sächsische Altenpfleger, übernahmen sofort das Kommando, und so wurde das Dorfgemeinscheinschaftshaus gestürmt. Zur Überraschung aller, verweigerte Otmar Dürr, alias Gemeinderat Andreas Fiederlein, in Vertretung des Ortsvorstehers, die Herausgabe des Rathausschlüssels.

Nach heftiger Gegenwehr, musste er den Schlüssel dem Prinzenpaar aber dann doch überlassen. Jetzt ging es in die Schlupfescheune.

Nachdem das bisherige Prinzenpaar festliche verabschiedet worden war, wurde mit einem dreifachen „Hokemo zieh nei“ die gelungene Kampagneneröffnung für die neue Saison gefeiert.