Werbach

Ex-Synagoge ein Ort der Erinnerung Familie Brafmann im Welzbachtal zu Gast

Erinnerung wird wachgehalten

Archivartikel

Wenkheim.Nach 17 Jahren fand Daniela Brafmann zusammen mit ihren Töchtern Talia und Maya wieder in die Heimat ihres Vaters Manfred Bravmann und ihrer Großeltern Wolf und Käthe Bravmann, die in der Welzbachgemeinde bis 1940 gelebt hatten. Dort betrieben sie ein Geschäft und handelten mit Stoffen und alltäglichen Haushaltswaren, sie waren angesehene Bürger der Gemeinde.

Ab 1933 verschlechterte

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2946 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00