Werbach

Gamburg Pferd im Bauch- und Genitalbereich verletzt

Araber-Stute tiefe Wunde zugefügt

Archivartikel

Gamburg.Mit einer rund 30 Zentimeter langen Schnittwunde wurde am Donnerstag ein Pferd auf einer Koppel in Gamburg gefunden.

Das Tier stand in der Nacht zum Donnerstag mit weiteren Pferden auf einer umzäunten Wiese in der Uissigheimer Straße. In dieser Zeit verletzte ein Unbekannter die weiße Araber-Stute mit einem tiefen Schnitt im Bauch- und Genitalbereich.

Aufgrund der Art der

...

Sie sehen 52% der insgesamt 737 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00