Weikersheim

VHS Küchenschellenwanderung mit der Naturschutzgruppe

Zweistündiger Rundgang vermittelt Wissenswertes

Archivartikel

Laudenbach.Violettblau ist das Band der blühenden Küchenschellen, die Anfang April ihre Köpfe aus dem Boden strecken, insbesondere da, wo die Laudenbacher Landschaftspflegegruppe im vergangenen Winterhalbjahr wieder sehr aktiv war. Auf einem etwa zweistündigen Rundgang über den „Kirchberg“ und die „Kürbisecken“ wird Peter Mühleck wieder viel Wissenswertes über die Küchenschelle und über die besondere

...

Sie sehen 40% der insgesamt 1012 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00