Weikersheim

Naturschutzgebiet aufgeräumt

Mit Motorsensen bei Hitze im Einsatz

Archivartikel

Weikersheim.Keine leichte Arbeit hatten sich die freiwilligen Helfer der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins ausgesucht, als es bei Hitze zum Abräumen des Mähguts Natuschutzgebiet „Mutzenhorn“ ging.

Nachdem eine Gruppe der Dienstagswanderer die Wiese vorher mit Balkenmäher und Motorsensen gemäht hatte, räumten die Helfer nun das Mähgut ab. Das Trinkwasser floss in Strömen und immer wieder

...

Sie sehen 47% der insgesamt 823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00