Weikersheim

Neues Buch erschienen Helmut Wörner präsentiert spannende Ergebnisse seiner Forschung über einstiges herrschaftliches Bauwerk in Weikersheim

Künstliche Ruine diente zur „Stimmungssteigerung“

Archivartikel

Weikersheim.Ein „Ruingarten“ mit einem Lusthaus in Form einer künstlichen Ruine gehörte seit 1741 zum Weikersheimer Schloss. Hinein in die Geschichte des Hohenloher Grafenhauses stellt sie ein neues Buch von Helmut Wörner.

Um hochgestellte Gäste zu beeindrucken und Macht und Reichtum zu präsentieren, hatte Graf Carl Ludwig seinen barocken Lustgarten mit der zweiflügligen Orangerie gestalten

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3041 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00