Weikersheim

Geschichte Otto Mündlein blickt auf die Anfänge der Weikersheimer Veranstaltung / Willkommene Auszeit nach der mühsamen Ernte

Das lebende Gedächtnis des Kärwe-Fests

Archivartikel

In früheren Zeiten war die Ernte ein echter Knochenjob. War sie vorüber, freuten sich die Weikersheimer über die willkommene Auszeit. Dann hieß es wieder: Es ist Kärwe im Tauberstädtchen.

Weikersheim. So kurz vor der Kärwe schweifen bei manchem die Gedanken rund um das Hochfest zwischen Getreideernte und Weinlese. Otto Mündlein, der 93-jährige ehemalige Vorsitzende des

...

Sie sehen 7% der insgesamt 6011 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00