Weikersheim

Mäanderndes Kopfkino Zingsheim im Jeunesses-Keller

Böser Spott und schräge Spitzen

Archivartikel

Weikersheim.„Kopfkino“ hieß das Programm des preisgekrönten Kabarettisten und promovierten Musikwissenschaftlers Martin Zingsheim aus Köln. Zum ersten Mal gastierte er in Weikersheim und war begeistert vom Jeunesses-Keller, ein für Kabarettisten aufgrund der Nähe zum Publikum bestens geeigneter Auftrittsort.

Ruckzuck hatte der sympathische Lockenkopf das Publikum mit seinem spitzbübischen Lächeln

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2205 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00