Weikersheim

89er-Abi-Jahrgang feierte „30-Jähriges“

Archivartikel

Weikersheim.Die Abiturienten des Jahrganges 1989 trafen sich zu ihrem 30-Jahr-Jubiläum im Gymnasium Weikersheim. Michael Krapp bot eine kleine Schulführung an, und die ehemaligen Schüler staunten über die Veränderungen an der Schule. Besonderer Dank galt F. Nied von der Cafeteria, die einen kleinen Imbiss und Umtrunk vorbereitet hatte. Vom Gymnaisum wanderte ein Großteil direkt nach Laudenbach, wo man sich abends im Julius-Echter-Keller traf und bis spät in die Nacht zusammensaß. Sogar ein runder Geburtstag einer Mitschülerin wurde gefeiert und spontan mit einem Kanon besungen. Zum Klassenfoto kamen immerhin insgesamt 41 Ehemalige zusammen. Der Preis für die weiteste Anreise ging an eine Mitschülerin aus Spanien. Die drei Ehemaligen, die in den USA leben, waren verhindert. Bild: Köller