Walldürn

Erschließung Areal „Leinenkugel“ Auftrag an Firma Alfred Link Hoch- und Tiefbau vergeben

Zwölf neue Bauplätze

Archivartikel

Walldürn.Auf dem Gelände des ehemaligen Bundeswehrdepots „Leinenkugel“ in der Gregor-Mendel-Straße entstehen in einem ersten Bauabschnitt zwölf neue Bauplätze. Den Auftrag für die Erschließungsarbeiten hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag in der Nibelungenhalle an die Firma Alfred Link Hoch- und Tiefbau (Walldürn) zum günstigsten Angebotspreis von 168 972 Euro vergeben.

Die Bauplätze

...

Sie sehen 46% der insgesamt 869 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema