Walldürn

B 47 bei Rippberg gesperrt Frontal zusammengestoßen

Zwei Verletzte bei Unfall mit Gegenverkehr

Archivartikel

Rippberg.Zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person kam es nach Angaben der Polizei am Dienstag um 16 Uhr auf der B 47 zwischen Rippberg und Schneeberg. Ein Audi-Fahrer fuhr in Richtung Schneeberg und wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen. Er übersah dabei vermutlich den entgegenkommenden BMW des Unfallbeteiligten und prallte frontal dagegen. Die Fahrer der beteiligten Autos kamen leichtverletzt in umliegende Krankenhäuser. Die B 47 war während der Unfallstelle in beide Richtungen gesperrt, beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Den Fahrer erwartet jetzt eine Anzeige wegen Straßenverkehrsgefährdung.

Zum Thema