Walldürn

Kindergarten St. Georg

Zwangspause sinnvoll genutzt

Archivartikel

Walldürn.Nachdem im März auch der Walldürner Kindergarten St. Georg geschlossen wurde, ging das Erzieherinnen-Team Arbeiten an, die im Alltag oft liegenbleiben. Es wurde jeder Raum unter die Lupe genommen, geputzt, neu sortiert und wieder eingeräumt. Das Spielzeug gewaschen, im Hof das Häuschen und die Zäune gestrichen: Alles sollte bereit sein. Dass die Warterei so lange dauern würde, war zu diesem

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1613 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema