Walldürn

Ehrungen bei Procter & Gamble Langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet

Zum Firmenerfolg beigetragen

Archivartikel

Walldürn.Lange Treue zahlt sich aus, für die Angestellten und das Unternehmen. Bei einer Feier ehrte Procter & Gamble am Standort Walldürn 41 Mitarbeiter für ihre 25- und 40-jährige Betriebszugehörigkeit.

Gemeinsam mit Ihren Partnern, sowie der Werksleitung, Personalleitung und dem Betriebsrat feierten die Jubilare im Sterne Restaurant „Reisers“ am Stein in Würzburg. Dabei blickten Sie auf eine langjährige Werksgeschichte zurück, die sie mitgestaltet und dadurch zum Wachstum des Standorts beigetragen haben. Im offiziellen Teil der Veranstaltung hob Personalleiterin Marion Corte die Rolle langjähriger Mitarbeiter für den Erfolg des Werkes hervor: „Durch vielseitige Erfahrungen und die stetige Weiterbildung über die Jahre bei P&G, wachsen die Mitarbeiter und tragen zum Erfolg bei. Auf solche Mitarbeiter setzt P&G“.

Die Mitarbeiter in Walldürn schätzen besonders die familiäre Kultur im Braun Werk. „Ich begann am 11. Juli 1994 im Werk als Ferienaushilfe. Anschließend wurde ich damals eingestellt als Montiererin und komme heute, 25 Jahre später, immer noch gerne hier her“, sagte Kirsten Kaller, eine Jubilarin.

Nach der Übergabe der Ehrennadeln und Gutscheine und dem festlichen Menü, ging es über zum Abendprogramm. Der Betriebsrat ließ es sich nicht nehmen, ein unterhaltsames Spiel für die Jubilare vorzubereiten. Bei guter Stimmung und leckeren Getränken wurde der Anlass gebührend gefeiert.

Zum Thema