Walldürn

„Faktenchecker“ in der Frankenlandschule FN-Redakteure führten mit zwei Klassen eine „Schreibwerkstatt“ durch

Zeitunglesen für eine bessere Allgemeinbildung

Archivartikel

Walldürn.Wie sieht der Alltag in der Redaktion aus? Wie wird über Unfälle, Brände und Gerichtsverhandlungen berichtet? Und was gehört eigentlich in eine Polizeimeldung und was nicht? Diesen und weiteren Fragen gingen die Fränkischen Nachrichten mit den Schülern der Frankenlandschule Walldürn Mitte Dezember auf den Grund. Die Redakteure Melanie Müller und Marcel Sowa stellten im Rahmen des

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema