Walldürn

Sichtbereich muss frei bleiben

Zaun sorgt für rege Diskussion

Archivartikel

Walldürn.Eine rege Diskussion hat am Montag in der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) der Bauantrag eines Bewohners der Ringstraße ausgelöst. Der Grundstückseigentümer wollte im Bereich der Schlesierstraße ein zwei Meter hohes Zugangstor und daran anschließend auf einer Länge von 2,5 Metern einen ebenso hohen Zaun errichten. Bis zum Sichtbereich der Kreuzung sollte der Zaun in der

...

Sie sehen 41% der insgesamt 986 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema