Walldürn

Sanierung Untere Vorstadtstraße Zweiter Bauabschnitt soll Anfang November fertiggestellt werden / Arbeiten für dritten Sanierungsbereich vergeben

„Wir graben mitten in der Stadt“

Archivartikel

Walldürn.Nach gut sieben Monaten Bauzeit befinden sich die Arbeiten zur Sanierung der Unteren Vorstadtstraße zwischen der Kuhne-Brücke und der Eisenbahnstraße auf der Zielgeraden. Auch im Kreuzungsbereich der Eisenbahnstraße sind die neuen Borsteine inzwischen gesetzt. Bis zum geplanten Abschluss der Arbeiten Anfang November müssen die Angestellten der Firma Boller-Bau (Tauberbischofsheim) noch die

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema