Walldürn

Finanzierung der Jugendhilfeeinrichtung Solche Zeiten einer Krise sind für das Kinder- und Jugendheim auch finanziell schwere Zeiten

„Wir finanzieren uns ausschließlich über Entgelte“

Archivartikel

Walldürn.Die Corona-Krise stellt eine Jugendhilfeeinrichtung wie das Erzbischöfliche Kinder- und Jugendheim St. Kilian auch vor wirtschaftliche Probleme. Die FN haben sich mit Direktorin Iris Hellmuth-Gurka über die Einrichtung und deren Finanzierung unterhalten.

„Wir finanzieren uns durch Entgelte, die mit den Jugendämtern vereinbart wurden.“ Zum Hintergrund: Zwischen den Kinder- und

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4785 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema