Walldürn

„Fröhliche Singrunde“ Gemeinsames Singen auch im Corona-Zeitalter möglich gemacht / Gedichtvorträge zum Frühling

Wiesenkonzert begeisterte die Senioren

Archivartikel

Seit etwa 25 Jahren ist es für die Sänger der „Fröhlichen Singrunde“ in Walldürn zur lieben Gewohnheit und somit schon zur festen Tradition geworden, einmal im Monat für Senioren zu singen.

Walldürn. Das tun die Sänger im Geriatriezentrum „St. Josef“ in Walldürn und im zweimonatigen Rhythmus im AWO-Wohn- und Pflegezentrum „Maria Rast“. Die Bewohner freuen sich immer über die fröhliche

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3159 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema