Walldürn

Vom 4. bis 6. Dezember „Marktgeschehen“ findet im Internet statt / Lesungen und Orgelkonzert auf dem Programm

Weihnachtsmarkt als virtuelles Erlebnis

Archivartikel

Einen Weihnachtsmarkt wird es auch 2020 in Walldürn geben – allerdings in anderer Form. Nicht rund um die Basilika, sondern im Internet unter dem Motto „Walldürn weihnachtet virtuell“.

Walldürn. Ideen und Programm zum „1. Walldürner Online Weihnachtsmarkt“ stellten Tanja Naas, Leiterin der Tourist-Information, Sina Berberich, Stabsstelle Bürgermeister, und Bürgermeister Markus Günther

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5097 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema