Walldürn

Freilandmuseum Gottersdorf Trotz eines Minus von über 50 Prozent Ergebnis 2020 zufriedenstellend

Wegen der Pandemie weniger Besucher

Gottersdorf.Die Besucherzahlen im Jahr 2020 waren im Odenwälder Freilandmuseum wegen der Corona-Pandemie natürlich rückläufig. Das wird bei der Lektüre der Mitgliederinformation deutlich.

Veranstaltungen nicht wie geplant

Vom 17. Mai bis zum Saisonende am 1. November 2020 besuchten 9676 Gäste das Museum. Im Vorjahr waren es 21 687.

Angesichts der Tatsache, dass mit einer Ausnahme keine Veranstaltung des Jahres 2020 wie geplant stattfinden konnte und in „Normaljahren“ die Mehrheit der Besucher an den Veranstaltungstagen und im Rahmen von Gruppenbesuchen ins Museum kommt, ist das Ergebnis trotz eines Minus von über 50 Prozent sehr zufriedenstellend, heißt es im Text.

Im Mai kamen 945 Besucher, im Juni 1266, im Juli 1827, im August 1992, im September 2124 und im Oktober 1522. Macht insgesamt 9676 Besucher. mar

Zum Thema