Walldürn

Statistik zur Wallfahrt 2019 Rund 35 000 Pilger kamen an die Gnadenstätte in der Wallfahrtsbasilika

Wallfahrt wieder ein Werk vieler helfender Hände

Archivartikel

Die Wallfahrt zum Heiligen Blut war wieder das Werk vieler Hände. Das wird bei einem Blick auf die Statistik deutlich.

Walldürn. Die vierwöchige Wallfahrt „Zum Heiligen Blut“ im 689. Jahr nach dem Walldürner Blutwunder im Jahr 1330 ging am Sonntag zu Ende. Sie stand unter dem Leitwort „Ich bin der Weg und die Wahrheit und das Leben“ (Joh. 14,6).

In den vier Wallfahrtswochen kamen

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema