Walldürn

BBV Informationsveranstaltung zum Glasfaserausbau

Vortrag im Livestream

Archivartikel

Walldürn.Wie bereits mehrfach in der Presse berichtet planen der Neckar-Odenwald-Kreis und die BBV Neckar-Odenwald den flächendeckenden Ausbau eines Glasfasernetzes. Dies bedeutet gleichermaßen für Einwohner wie aber auch für die ansässigen Firmen die Möglichkeit, eines Highspeed-Internetanschlusses im GigabitBereich.

Aufgrund der aktuellen Lage wird die für Mittwoch, 19 Uhr, angesetzte Informationsveranstaltung in Form eines Livestreams angeboten. Die Erläuterungen zu dem Vorhaben und die sich für die Walldürner Bevölkerung ergebenden Möglichkeiten werden in Form eines Videos auf der Internetseite der Stadt Walldürn, unter www.wallduern.de/glasfaser dargestellt.

Damit die Zuschauer auch konkrete Rückfragen während Präsentation stellen können, schafft die Stadt Walldürn die technischen Voraussetzungen. Unter den beiden Rufnummern 06282/67104 und 67109 nehmen für die Dauer der Infoveranstaltung, von etwa 19 bis 21 Uhr, die Mitarbeiter der BBV die eingehenden Fragen an. Ebenso können während des Livestreams Anfragen an die E-Mail Adresse glasfaser@wallduern.de gesendet werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit Fragen via WhatsApp an die Telefonnummer 0171/5566549 zu übermitteln. Das Live-Video wird dabei von der Stadt aufgezeichnet. Auf der Internetseite und im Youtube-Kanal der Stadt Walldürn (www.youtube.de/stadtwallduern) kann dieses auch noch im Nachgang Übertragung angeschaut werden.

Als Alternative zur Videoübertragung besteht für alle Interessierten die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs. Hierzu kann das toni-Mobil im Zeitraum vom 16. bis 21. November auf dem Walldürner Schlossplatz, Burgstraße 3, aufgesucht werden. Die Mitarbeiter der BBV Neckar-Odenwald geben dort – unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln – Auskunft über das anstehende Ausbauprojekt. Das toni-Mobil hat dabei von Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 13 Uhr geöffnet. pmd

Zum Thema