Walldürn

In Vorgarten gefahren

Vier Bäume wurden beschädigt

Archivartikel

Walldürn.Ein noch Unbekannter beschädigte in der Zeit vom Heilig Abend, 22 Uhr, bis zum Weihnachtsfeiertag am 25. Dezember, 9 Uhr, einen Vorgarten in der Ostpreußenstraße. Dabei wurden ein Drahtzaun sowie vier Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Ein Fahrer war offensichtlich von der Straße abgekommen, in den Vorgarten gelangt und hatte den Schaden angerichtet. Anschließend hatte er sich unerlaubt vom Unfallort entfernt. Bei dem Unfall entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. An der Unfallstelle wurden diverse Fahrzeugteile aufgefunden. Aufgrund dessen ist davon auszugehen, dass es sich bei dem unfallflüchtigen Auto um einen Mercedes-Benz, C-Klasse, Baujahr vermutlich 2000 bis 2007, Farbe dunkellila, handelt. Des Weiteren wurde auch noch eine Kennzeichenhalterung mit der Aufschrift eines Autohändlers aus dem Neckar-Odenwald-Kreis am Unfallort vorgefunden.

Zum Thema