Walldürn

Verabschiedung im Kinderheim Diplom-Heilpädagoge und Erziehungsleiter Günter Zorn geht in den Ruhestand

Viel für die jungen Menschen geleistet

Archivartikel

Walldürn.Bei einer Feier im Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian wurde Diplom-Heilpädagoge Günter Zorn als Erzieher und Erziehungsleiter in den Ruhestand verabschiedet. Durch die Heimleitung, die Fachdienstleitung, die Kolleginnen und die MAV wurde das über 27-jährige berufliche Schaffen und Wirken Günter Zorns gewürdigt. Zorn wird das Heim wegen Erreichen der Altersgrenze verlassen. Er

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4783 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema