Walldürn

Unfall mit drei Verletzten

Archivartikel

Walldürn/Rippberg.Vermutlich ohne ausreichend auf den Verkehr auf der B 47 bei Walldürn zu achten, fuhr ein 58-jähriger Suzuki-Fahrer am Montag gegen 15.55 Uhr von einemParkplatz aus auf die Bundesstraße 47ein. Dabei übersah er eine aus Richtung Walldürn kommende 41-jährige Ford-Fahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, durch den Sachschaden in Höhe von mehreren tausend Euro an den beiden Autos entstand. Der 58-Jährige sowie die Fahrerin des Fords und ihre Mitfahrerin wurden leicht verletzt. Die Bundesstraße musste zur Unfallaufnahme bis 16.50 Uhr gesperrt werden. pol/Bild: Gabriel Schwab

Zum Thema