Walldürn

Der nächste Vorfall

Unbekannter löste Radmuttern

Archivartikel

Walldürn.Ein bislang Unbekannter löste am Donnerstag gegen 12.20 Uhr fünf Radmuttern am Reifen eines BMW in der Ringstraße in Walldürn. Die 39-jährige Besitzerin des Wagens hörte auf dem Heimweg ein unbekanntes Geräusch und stellte daheim fest, dass die Radmuttern an einem der beiden Vorderräder gelöst waren. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall oder Hinweise auf den Täter geben können, sollen sich unter Telefon 06281/9040 bei der Polizei Buchen melden. Da es in letzter Zeit im Bereich Buchen/Walldürn/Osterburken vermehrt zu ähnlichen Vorfällen kam, rät die Polizei dringend, vor Fahrtantritt die Radmuttern zu überprüfen.

Zum Thema