Walldürn

Im Hochseilgarten

Unbekannter erschreckt Kinder

Archivartikel

Rippberg.Unabhängig voneinander haben zwei Kinder des Kinder- und Jugendheims St. Kilian berichtet, dass sie am Mittwochmittag und -abend im Bereich des Hochseilgarten "Forest Jump" von einem Mann erschreckt wurden. Derzeit findet in diesem Bereich ein mehrtägiges Zeltlager statt.

Der Mann soll schwarz gekleidet gewesen sein und eine schwarze Maske getragen haben. Steifen des Polizeireviers Buchen überprüften am Mittwochabend mehrfach den genannten Bereich und wollen dem Sachverhalt auch weiterhin nachgehen.

Zum Thema