Walldürn

Historische Stadtmauer Sanierungskosten belaufen sich auf rund 252 000 Euro / Arbeiten sollen bis März 2021 abgeschlossen sein

Überdimensionales 3D-Puzzle

Knapp ein Jahr nach dem Einsturz eines Teils der historischen Stadtmauer am Spielplatz des Kindergartens Sankt Georg machen die Sanierungsarbeiten große Fortschritte.

Walldürn.Die Aufgabe für die Mitarbeiter der Firma August Wolfsholz Ingenieurbau gleicht einem überdimensionalen 3D-Puzzle: Sandstein für Sandstein setzen sie aufeinander, um das Loch in der historischen Stadtmauer am Spielplatz des Kindergartens Sankt Georg zu schließen. Sorgsam wählen die Spezialisten für die Sanierung historischer Bauwerke aus Leonberg den jeweils nächsten passenden Stein aus jenen

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema