Walldürn

Bei der Firma Schell Zwei Arbeitsjubiläen gefeiert

Treue zum Betrieb wurde gewürdigt

Archivartikel

Walldürn.Zwei Arbeitsjubiläen galt es bei der Firma Uhren/Optik/Schmuck Heinrich Schell zu feiern. Dank sagten am Montagvormittag Geschäftsinhaber Dirk Schell und Seniorchefin Hannelore Schell zwei Mitarbeiterinnen für deren langjährige Betriebstreue.

Diana Böhrer-Wöhl begann ihre Ausbildung bei der Firma als Verkäuferin für Uhren und Schmuck am 1. September 1979, nach der Lehre wurde sie in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen und leistet seither als qualifizierte und bei der Kundschaft sehr beliebte Kraft einen großen Beitrag zum Erfolg des Geschäftsbetriebes. Mit den Jahren ist sie zu einer der tragenden Säulen für das Geschäft geworden.

Jutta Baunach als zweite Jubilarin kam im Herbst 1999 als Quereinsteigerin in das Unternehmen. Durch ihr reges Interesse und ihren Fleiß brachte sie sich sehr schnell in die Firma ein und den Kunden steht sie seit 20 Jahren als anerkannte und beliebte Mitarbeiterin mit Rat und Tag zur Seite.

Dirk Schell als Geschäftsinhaber und Hannelore Schell als Seniorchefin bedankten sich bei beiden Jubilarinnen für deren Betriebstreue und freuten sich auf die weitere gemeinsame und erfolgreiche Zusammenarbeit. Anlässlich dieser Jubiläen wurde Diana Böhrer-Wöhl für ihre 40-jährige Betriebstreue von der Handwerkskammer Mannheim mit der Treuenadel in Gold nebst Ehrenurkunde sowie Jutta Baunach für 20-jährige Firmenzugehörigkeit mit der Treuemedaille in Bronze nebst Ehrenurkunde ausgezeichnet. ds

Zum Thema