Walldürn

Ausschuss für Technik und Umwelt Öffentliche Telefone in Glashofen und Reinhardsachsen dürfen vorerst nicht abgebaut werden

Trafostation auf dem Freibadgelände

Archivartikel

Walldürn.Darf die Telekom die öffentlichen Telefone in Glashofen und Reinhardsachsen abbauen, weil sie nach Auskunft des Unternehmens nahezu nicht mehr genutzt werden? „Nein“, so lautete die Entscheidung des Ausschusses für Technik und Umwelt (ATU) in der Sitzung am Dienstag im Feuerwehrgerätehaus. Zumindest nicht, solange es auf der Walldürner Höhe kein flächendeckend funktionierendes Mobilfunknetz

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2210 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema