Walldürn

Generalversammlung SV Rippberg zog Bilanz / 100-Jahr-Jubiläum wird im Oktober gefeiert

Teamführung des RSV macht weiter

Archivartikel

Rippberg.Wahlen und Berichte standen auf der Tagesordnung der Generalversammlung des SV Rippberg. Zum Auftakt der Versammlung nahm Teamführer Wolfgang Stich ein altes Protokollheft aus dem Jahr 1920 in die Hand. In der Satzung steht, man habe ein eigenes „RSV-Lied“ und jedes Mitglied war dazu verpflichtet, dieses jeden Samstagnachmittag und bei jeder Versammlung gemeinschaftlich vor Beginn zu singen.

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4899 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema