Walldürn

Sommerprogramm Start an diesem Wochenende

Stadtführung zum Auftakt

Walldürn.Das städtische Urlaubsprogramm für Gäste und Daheimgebliebene „Wundervoller August“ startet pünktlich zum Wochenende. Über den kompletten Monat kann man Walldürn und seine Ortsteile täglich aus den unterschiedlichsten Perspektiven sehen.

Als Auftaktveranstaltung bietet die Stadtführung „wundervolles Fachwerk“ am heutigen Samstag um 17 Uhr hierzu einen perfekten Einstieg. Frau Marquardt wird die Teilnehmer in die Geheimnisse dieser interessanten Bauweise, welche den idyllischen Stadtkern Walldürns prägt, einweihen.

Die Veranstaltung ist für die Teilnehmer kostenlos.

Aufrund der CoronaPandemie müssen fast alle Veranstaltungen telefonisch unter 06282/67107 jeweils bis eine Stunde vor der Veranstaltung angemeldet werden.

Am Sonntag können die Besucher ohne Anmeldung die Galerie FürWahr von 14 bis 17 Uhr besichtigen. Hier werden Holzskulpturen und -Reliefe von Kathrin Hubl und Malerei und Lithografie von Adalbert Feszler ausgestellt.

Zum Wochenstart, am Montag, 3. August, öffnet Friedbert Günther sein Schmuckkästchen, die Ausstellung „Geschichte der Madonnenlandbahn“ um 16 Uhr für Interessierte; auch hier ist eine Anmeldung erforderlich.

Zum Thema