Walldürn

Buchener Straße Änderung der Verkehrsführung beantragt

SPD fordert Kreisverkehr

Walldürn.Seit der Freigabe der sanierten Buchener Straße im Mai 2014 reißt die Kritik an der Verkehrsführung im Bereich der Kreuzung an der Esso-Tankstelle nicht ab. Zwar sind die Unfallzahlen laut Unfallatlas nach einer anfänglichen Häufung nahezu gegen null gesunken. Unübersichtlich und gefährlich ist die Verkehrsführung nach der Auffassung vieler Autofahrer trotzdem.

Um die Situation zu

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1166 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema