Walldürn

TC Walldürn

Spannendes Doppelturnier

Walldürn.Beim vereinsinternen Doppelturnier des TC Walldürn für Spieler der Altersklasse „Herren 40+“ haben sich Martin Frei und Viliam Zelinsky im Endspiel klar mit 6:2 gegen Walter Bundschuh und Tobias Leiblein durchsetzen können.

Zuvor hatte das Doppel Frei/Zelinsky im Halbfinale mit einem 6:4-Erfolg knapp die Oberhand gegen Marco Bechtold und Dieter Streun behalten. Im zeiten Halbfinale ließ das Doppel Bundschuh/Leiblein gegen Markus Mechler und Bernd Kaufmann nichts anbrennen und zog mit einen klaren 6:1-Sieg ins Finale ein.

In der Vorrunde waren neun Partien im Modus „Jeder gegen jeden“ ausgetragen worden. Um den Zuschauern auf der Club-Terrasse ausgeglichene Matches bieten zu können, hatten die Organisatoren die zwölf Teilnehmer ihrer Spielstärke entsprechend in vier Gruppen eingeteilt. Aus diesen Gruppen wurden die Doppelpaarungen per Losentscheid zusammengestellt.

Am Ende eines spannenden Turniertages gab es bei der Siegerehrung nicht nur für die Gewinner, sondern für alle Teilnehmer wertvolle Sachpreise. rs

Zum Thema