Walldürn

Schießen Bernd Thimm vom SV Altheim mit 302,2 Ringen bester Luftpistolen-Einzelschütze / Jürgen Sillmann von der SG Buchen nur knapp dahinter

SG Buchen I gewinnt das Rundenkampfturnier in der Kreisoberliga

Archivartikel

Die SG Buchen I hat das Rundenkampfturnier in der Kreisoberliga Luftpistole Auflage vor dem SV Altheim I und dem KKS Osterburken I gewonnen. Bester Einzelschütze war mit 302,3 Ringen Bernd Thimm vom SV Altheim. Er kürte sich mit einem Schnitt von 302,6 Ringen zum beständigsten Schützen der absolvierten zehn Wettkämpfe.

10. Wettkampf: SV Schloßau I – SV Altheim I 885,0:886,0; SV Hainstadt I – SV Schweinberg I 821,3:852,8; SG Buchen II – KKS Osterburken I 869,5:894,4; SV Schweinberg II – SG Buchen I 870,7:898,4. Einzel: Bernd Thimm, SV Altheim 302,3, Jürgen Sillmann, SG Buchen 302,1, Karl Heinz Hemberger, SV Schloßau 301,8, Gisela Schädle, SG Buchen 301,3, Hans Mittelstaedt, SG Buchen 300,6. Tabelle: 1. SG Buchen I 8956,5; 2. SV Altheim I 8948,3; 3. KKS Osterburken I 8850,1; 4. SV Schloßau I 8841,7; 5. SG Buchen II 8719,1; 6. SV Schweinberg I 8657,6; 7. SV Schweinberg II 8608,3; 8. SV Hainstadt I 8479,2. Einzelwertung (Schnitt): 1. Bernd Thimm, SV Altheim 302,6; 2. Elmar Gramlich, KKS Osterburken 301,8; 3. Jürgen Sillmann, SG Buchen 301,7; 4. Ottmar Büchler, SV Schloßau 300,7; 5. Karl Heinz Hemberger, SV Schloßau 299,5; 6. Helmut Pöpperl, SV Hainstadt 299,2; 7. Georg Schädle, SG Buchen 298,6; 8. Raimund Müller, SV Altheim 296,2; 9. Wilhelm Weber, SV Altheim 296,0; 10. Gisela Schädle, SG Buchen 295,4. bie

Zum Thema