Walldürn

Reifen-Müller Anatoli Netschunaew geehrt

Seit 25 Jahren eine feste Größe in der Werkstatt

Archivartikel

Walldürn.Bei der Firma Reifen-Müller gab es eine Ehrung: Anatoli Netschunaew wurde für seine 25-jährige Betriebszugehörigkeit ausgezeichnet. Netschunaew trat im April 1995 in das Unternehmen ein und ist seitdem eine feste Größe in der Werkstatt von Reifen-Müller in Walldürn. Christoph Langer von der Reifen-Müller Zentrale in Hammelburg überreichte zusammen mit dem Filialleiter von Walldürn, Rainer Brimmer, am Donnerstag eine Urkunde und bedankte sich im Namen der Geschäftsleitung für die Treue und das jahrelange vorbildliche Engagement. Zudem erhielt Netschunaew ein Präsent.

Zum Thema