Walldürn

Spendenübergabe Kolpingsfamilie übergab Scheck aus Erlös der Nikolaus-Aktion

„Segen und Glück bringen“

Archivartikel

Walldürn.Die Kolpingfamilie übergab eine Spende von 700 Euro – resultierend aus dem Erlös der Nikolaus-Aktion 2018 – an das Geriatriezentrum „St. Josef“ Walldürn.

Zur Übergabe waren von der Kolpingsfamilie die Vorstandsteammitglieder Bernhard Kehl, Markus Frank und Maximilian Dunkel sowie Cornelia Dörr, und vonseiten des Krankenhausverbandes Hardheim-Walldürn als Träger des Geriatriezentrums der

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2043 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema