Walldürn

Brand in Mehrfamilienwohnhaus Feuerwehr bringt 52-jährigen Bewohner mit der Drehleiter in Sicherheit

Schwere Verbrennungen erlitten

Archivartikel

Walldürn.Bei einem Brand in einem Mehrfamilienwohnhaus in der Hornbacher Straße ist am Samstag ein 52 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Von den Einsatzkräften der Freiwilligen Feuerwehr Walldürn wurde er über die Drehleiter aus dem zweiten Obergeschoss in Sicherheit gebracht. Beim Versuch, das Feuer in seiner Wohnung selbst zu löschen, hatte der Mann schwere Verbrennungen erlitten. Trotzdem

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2770 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema