Walldürn

Grundschule Altheim

Schüler gut vorbereitet

Archivartikel

Altheim.So ruhig war es in der Grundschule Altheim – so wie in allen Schulen des Landes – noch nie. Bereits am vergangenen Freitag bereitete das Lehrerkollegium der Grundschule Altheim sich und die Schüler aufgrund der ungewissen Unterrichtssituation auf eine mögliche Schulschließung vor. Erste Arbeitsblätter und die Arbeitshefte wurden mit nach Hause gegeben.

Pläne erarbeitet

Das Wochenende und auch der Montag wurden dann dafür genutzt, ausgereifte Wochenpläne in den Fächern Mathe und Deutsch auszuarbeiten, die die Schüler während der Schulschließung zu erledigen haben.

Froh über Hilfe

Viele Eltern sind froh über diese Orientierungshilfe. Die direkte Korrektur, die die Lehrkräfte unter normalen Umständen direkt vornehmen, geschehen nun bei Wiederaufnahme des Schulbetriebes. Dem angemessenen Maß an Aufgaben, orientiert an den Unterrichtsstunden in einer Woche, steht keinesfalls im Wege, sich kreativ auszutoben und eigene Ideen zu verwirklichen.

Zum Thema