Walldürn

Johannes-Diakonie

Schüler auf den Spuren der Römer

Archivartikel

Walldurn.So macht Geschichte Spas: Die fünften Klassen der Konrad-von-Dürn-Realschule erwartete an ihrem Wandertag ein römischer Zenturio mit Schild und Schwert. Hinzu kamen viele Rätsel und Aufgaben rund um die römische Antike. Nach der Premiere im Frühjahr hatten das Team der Johannes-Diakonie im Wohn-Pflegeheim „Am Limes“ und die benachbarten Pfadfinder vom Pfadfinderbund Süd zum zweiten Mal zu

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1873 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema