Walldürn

Bundesstraße 27 Stundenlange Sperrung am Samstag zwischen Walldürn und Buchen / 22 Tonnen Zementputz umgeladen

Sattelzug mit zwei Autokränen geborgen

Archivartikel

Buchen.Nach stundenlanger Vorarbeit ging am Samstagnachmittag alles ganz schnell. „Ich möchte, dass die Zugmaschine gerade ist, bevor der Kran anzieht“, rief Mario Weis einem seiner Kollegen zu. Wenig später hievten zwei Autokräne des Bergungsexperten Augé (Würzburg) den am Donnerstag auf der Bundesstraße 27 zwischen Walldürn und Buchen verunglückten Sattelzug von der Böschung zurück auf die

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2642 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema