Walldürn

Geplantes Baugebiet „Vorderer Wasen II“ Beim Zielabweichungsverfahren gibt es Neuigkeiten / FN fragen beim Gemeindeverwaltungsverband und der Bürgerinitiative nach

Regierungspräsidium setzt das Verfahren aus

Walldürn.Das geplante Baugebiet „Vorderer Wasen II“ ist Bestandteil des Entwurfs des Flächennutzungsplans (FNP) 2030 des Gemeindeverwaltungsverbands (GVV) Hardheim-Walldürn. Zur Realisierung dieser Pläne hat die Stadt ein sogenanntes Zielabweichungsverfahren angestrengt. Im Einheitlichen Regionalplan ist unter anderem festgelegt, wo Kommunen Wohnbaugebiete und Gewerbegebiete ausweisen dürfen. Möchte

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema