Walldürn

Firma Ballweg + Bütttner Drei Mitarbeiter für jeweils 40 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt

Qualifizierte Mitarbeiter sind das Fundament

Archivartikel

Glashofen.Für eine Betriebszugehörigkeit von stolzen 40 Jahren wurden bei der Ballweg + Büttner GmbH drei Mitarbeiter geehrt. Ihre langjährige Mitarbeit war Anlass für Eugen Ballweg und Benedikt Brügner, ihren Dank auszusprechen und die Urkunde der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald inklusive Treuemedaille in Gold zu überreichen. Bürgermeister Markus Günther gratulierte persönlich und übergab die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg und ein Präsent der Stadt Walldürn. Er würdigte das langjährige Arbeitsverhältnis als nicht selbstverständlich in der aktuellen Zeit.

Dieses besondere Jubiläum feierten Jürgen Flachs (Walldürn), Tobias Trabold (Wettersdorf) und Norbert Seitz (Glashofen). Ein qualifizierter Mitarbeiterstamm ist das Fundament für jedes Unternehmen und seinen wirtschaftlichen Erfolg, hieß es in der Laudatio. Daher ist die lange Betriebszugehörigkeit vieler Mitarbeiter umso erfreulicher. Zum Dank für ihr Engagement und die Treue wurde den Jubilaren noch ein Geldpräsent überreicht.

Aufgrund der aktuellen coronabedingten Einschränkungen fand die Ehrung im kleinen Kreis statt. Dennoch durfte ein Austausch über vergangene Zeiten nicht fehlen.

Markus Günther ließ sich über den Verlauf des aktuellen Jahres informieren. Trotz turbulenten Zeiten und zögerlichen Bestellungen seitens der Kunden blickt die Ballweg + Büttner GmbH auf ein solides Jahr zurück. Erste Projekte für 2021 stehen bereits fest und die Geschäftsleitung sieht dem neuen Jahr optimistisch entgegen.

Zum Thema