Walldürn

Kölner Fußwallfahrt abgesagt Corona-Pandemie macht alle Pläne zunichte

Pilger machen sich nicht auf den Weg

Archivartikel

Walldürn.Die traditionelle Fußwallfahrt von Köln nach Walldürn fällt wegen der Corona-Pandemie dieses Jahr aus. Das teilte die Kölner Gruppe auf ihrer Internetseite mit. Sie gehört mit mehreren hundert Teilnehmern zu den größten Pilgergruppen und wollte am Pfingstmontag mit der rund 300 Kilometer langen Tour starten.

Die Lockerung der ersten Maßnahmen in der derzeitigen Corona-Lage darf nicht

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1211 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema