Walldürn

Köln-Wallfahrer

Pilger legen 262 Kilometer zurück

Archivartikel

Köln/Walldürn.Rund 200 Pilger machen sich heute von Köln-Porz-Urbach auf den Weg in die Wallfahrtsstadt zum Heiligen Blut nach Walldürn. In sieben Tagen legen die Teilnehmer 262 Kilometer zurück. Insgesamt werden 430 Pilger teilnehmen und am Montagabend, 1. Juni, am Stadteingang von Walldürn eintreffen. Seit dem 17. Jahrhundert besteht diese Wallfahrt und findet in diesem Jahr zum 367. Mal statt.

Zum Thema