Walldürn

Fulda-Wallfahrt Wegen der Corona-Pandemie keine Wallfahrt möglich

Pilger geistig auf dem Weg

Archivartikel

Walldürn/Fulda.Die Fußwallfahrt von Fulda zum Heiligen Blut nach Walldürn muss aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr ausfallen. Eine geistige Gebets- und Pilgergemeinschaft für Mitpilger mit und ohne Onlinezugang soll die Wallfahrtszeit vom 6. bis 11. Juni ausfüllen. Die Wallfahrtsleitung schlägt deshalb vor, anhand des Walldürnwallfahrtsbuches täglich den Wallfahrtsweg mit Gebeten zu begleiten. Als

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1249 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema