Walldürn

Corona-Krise und Tourismus Die Pandemie trifft den gastronomischen und den touristischen Sektor hart

Pferde haben gerade auch Kurzarbeit

Archivartikel

Die Coronakrise trifft auch den Tourismussektor hart. Und dabei ist die Kurzarbeit nicht nur für Menschen ein Thema. Bei Marco Zahn haben die Pferde derzeit nichts zu tun.

Walldürn. Das Schlagwort „Kurzarbeit“, das momentan aufgrund der derzeitigen weltweiten COVID-19-Pandemie SARS-CoV-2 in aller Munde ist und hier vor allem große Teile der gesamten Weltwirtschaft betrifft, ist auch in

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3661 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema